Didaktik

Die eigene Geschichte kennen, um für die Zukunft zu planen

BILDUNGSWEGE
 
Venezianische Villa, Schönheit und ein Ort der Ruhe, der Freizeit und des Geschäfts
Dauer: 90 Minuten
Weglänge ca. 0,8 km.
INHALT
Nach einer historischen Einführung über die Venezianer und die Entstehung der Republik Venedig konzentriert sich die Erzählung auf die erste Agrarrevolution der Geschichte, als sich Tausende venezianische Villen als Produktionszentren der neuen „da tera“-Wirtschaft („Bodenwirtschaft“) verbreiteten, die „Heilige Landwirtschaft“ oder auch „Pax Veneziana“ („Venezianischer Frieden“) genannt wurde.
RUNDGANG
Die Sonnenuhr, das Selese (die Pflasterung), das Dominikanische Haus, die Frontalperspektive, der Italienische Garten und der Romantische Park, die Wege des Wassers, die Familienkapelle.
PREISE
Studenten: 8 € pro Student
Lehrpersonal und Betreuer von Menschen mit Behinderungen: kostenlos
 
Die Zivilisation der Villen: Arbeit und Landschaft der Felder, Kultur und Macht, Spiel und Kult
Dauer: 180 Minuten
Weglänge ca. 2 km  (je nach Wetterlage).
RUNDGANG
Dieser Rundgang schließt den vorhergehenden ein und führt in die umliegende Landschaft.
Die Sonnenuhr, das Selese-Pflaster, das Dominikanische Haus, die Frontalperspektive, der Italienische Garten und der Romantische Park, die Wege des Wassers, die Familienkapelle, das Jagdschloss, Nutzpflanzen und alte Hecken, der Fluss und kostengünstige, saubere Energie.
PREISE
Studenten: 10 € pro Student
Lehrpersonal und Betreuer von Menschen mit Behinderungen: kostenlos


Nützliche Informationen
Die Besichtigung findet auch bei Regen statt.
Die Busse parken vor der Villa.
Gruppen gehen zu Fuß (ca. 150 Meter)
Bei Bedarf kann für Gehbehinderte eine Transporthilfe organisiert werden.
Für Autos steht ein interner Parkplatz zur Verfügung.
Der Besichtigung ist für Menschen mit motorischen Behinderungen nur teilweise möglich.

Führungen durch die Villa Tiepolo Passi sind nur für Personen mit einem digitalen Covid-Zertifikat (Impfung gegen Covid oder Genesung von Covid) gestattet. Die Bescheinigung muss vor dem Zutritt vorgelegt werden. Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen.
Der Aufenthalt in einer Villa Veneta Ein Erlebnis zwischen Geschichte und Natur
Ein Ferienaufenthalt in einer alten venezianischen Villa, umgeben von einem wunderschönen historischen Park: Ein Erlebnis im Zeichen von Kunst und Schönheit, Natur und Geschichte. In den Zimmern der Foresteria, wo Sie mit eleganter und einfacher Gastfreundschaft in einem komfortablen Ambiente empfangen werden, tauchen Sie in die Atmosphäre vergangener Zeiten ein.